Die nächsten Veranstaltungen

Big Band Burghausen

23.11.2017

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Big Band .jpgDie Big Band Burghausen kann mittlerweile auf eine 45 jährige Geschichte zurückblicken, in der Jazzmusiker, wie Lee Harper, Peter Tuscher, Jan-Peter Klöpfel und Claus Reichstaller, der Posaunist Herman Breuer, Saxophonisten wie Allan Praskin, Roman Schwaller und Leszek Zadlo die Band begleiteten. Die Leitung lag abwechselnd in den Händen von renommierten Musikern und Leadern wie Geoff Clarke, Joe Viera, Rudi Fuesers und Al Porcino.

Seit 2002 leitet die Big Band Burghausen Wolfgang Pietsch, der die Band unter dem Dach der IG Jazz neu formiert hat. Die Band ist seit dem musikalischer Treffpunkt der besten Jazzmusiker aus der Region um Burghausen. Neben alten Hasen, die das Jazzorchester seit ihren Anfängen tragen, sitzen dabei auch viele junge Musiker, die ihr Können verfeinern und von ihren älteren Kollegen lernen können.

Einzigartig macht das Jazzorchester zum einen das Repertoire. Neben den Klassikern der Big Band Literatur hat sie immer öfter das Vergnügen, Kompositionen uraufführen zu dürfen, die eigens für sie geschrieben wurden oder Entdeckungen weit ab vom Mainstream sind. Die CD-Veröffentlichungen spiegeln das wider. 

Der zweite Glücksfall sind neben den wunderbaren Instrumentalisten die beiden fantastischen Sängerinnen. Sie haben beide ihre Solokarrieren eingeschlagen, stoßen aber immer wieder zur Big Band Burghausen.

Beginn 19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***

NEW VINTAGE

30.11.2017

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Bandbild gesamt.jpg

Gesang, Acoustic Gitarre, Piano, Acoustic Bass, ein Cajon und der Anspruch, die besten Songs aus Rock und Pop in ein akustisches Gewand zu kleiden…so entsteht echte, ehrliche Live-Musik: NEW VINTAGE am 30. November auf der Bahnhofsbühne Mit einem Repertoire aus Songs der letzten Jahrzehnte bis hin zu Top-Ten-Hits garantiert die Ende 2013 gegründete Band den richtigen Mix für (fast) jeden Anlass. Die Playlist hält so manche Überraschung bereit und spiegelt die musikalische Bandbreite der Band wider. Die 5 erfahrenen Musiker mit Mandi Öllinger (Gesang, Kazoo), Frank Andreas (Cajon), Fabian Brandl (Acoustic Bass), Christian Ecker (Acoustic Gitarre, Gesang, Kazoo) und Wolfi Hölzl (Piano, Gesang, Melodica, Kazoo) sammelten bereits viele Jahre Erfahrung in anderen Bands und musikalischen Projekten. Das Konzept der Band ist die Unplugged- Cover-Musik. Die unterscheidet NEW VINTAGE von vielen andern Bands, da schon allein aufgrund der Besetzung die Lieder nicht nur nachgespielt werden können, sondern zum Teil ganz eigen interpretiert werden. Keine Playbacks, keine Computer oder Tricks im Hintergrund - 100 % LIVE. Die Musik von NEW VINTAGE ist echt und greifbar.

Beginn 19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***

Chor „Jonathan“

07.12.2017


tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Jonathan.jpg

Die Gruppe Jonathan aus Wittibreut möchte die Zuhörer mit seinen Adventsliedern auf eine kleine "Reise der Besinnung" mitnehmen. Dazu eignet sich ganz besonders die Zeit vor Weihnachten, die "staade Zeit". Die 20 Leute - Junge und Junggebliebene - haben Freude daran, gemeinsam zu singen und Musik zu machen. Chor und Instrumente schwingen zusammen in fröhlichen und lebhaften aber auch ruhigen Liedern. Nicht alltäglich gespieltes Liedgut wird diesem Abend eine besondere musikalische Note verleihen. Chorleitung: Rosemarie Ziegleder

Beginn 19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***

Extrafine Unplugged

14.12.2017

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Flyer_NEW.jpg

Extrafine Unplugged präsentiert bei ihrem Konzert im Bahnhof reduzierte Arrangements ihrer persönlichen Lieblingsauswahl aus Rock und Pop. Lediglich mit Gesang (Alexander Hartmann), Akustikgitarre (Michael Hölzl) und Bass (Stefan Hölzl) interpretiert, lädt die Musik zum Zuhören und neu entdecken bekannter Klassiker ein. Die Palette reicht dabei von George Michael, über John Mayer bis zu Ed Sheeran. So entsteht eine abwechslungsreiche Mischung - handgemacht und nah am Publikum.

Beginn 19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***

Benefizkonzert zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn

20.12.2017

Benefizkonzert

 
Die Band „Escalation“ unter der Federführung von Ercole Caputo lädt am 20. Dezember zu einem Benefizkonzert, zum Gedenken an den Förderer der Kinderkrebshilfe, Herrn Walter Mayer, ein.
 
Als weitere Ensemblemitglieder stehen Ercole Caputo im Gesang Gisela Prex, Susi Emhee, Bettina Watzenberger, Sarah Ziegleder sowie Instrumental Salvatore Nicoletti (Mandoline), Peter Berthold (Bass) und Karl Stolze (Schlagzeug) zur Seite. Eine Mischung aus italienischen Canzoni von einst bis heute, gemischt mit Lieder der Vorweihnachtszeit werden an diesem Abend zum Vortrag kommen.

Beginn 19:30 Uhr

Der Erlös des Abends geht zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn.

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***

MAIDEN VOYAGE

21.12.2017

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/MV Weihnachtsbild.jpg

Das junge Trio MAIDEN VOYAGE, bestehend aus drei professionellen Musikern (Gesang, Piano und Schlagzeug), lädt mit seinem ausgewählten Weihnachtsprogramm herzlichst zur Weihnachtsparty ein, so dass man beim Hören in eine angenehm leichte, beschwingte Schnee- und Weihnachts-Stimmung kommt.

Swingende, groovende und anrührende Schätze und Raritäten aus den 60ern und frühen 70ern, die auf unterschiedlichste Weise mit den Themen Weihnachten und Winter spielen, wechseln sich mit  bekannten Soul-Klassikern ab.

Pia Holy (Vocals, Sax-Kazoo, Percussion)(Swing, Pop und Soul), Tobias Scheuer (E-Piano, Vocals) und Daniel Stockhammer (Drums) sind Maiden Voyage und bilden den Abschluss in der laufenden Konzertreihe am Bahnhof für 2017.

Beginn 19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***