Die nächsten Veranstaltungen

Fogelvrei - Volksmusik lebt

2016-09-01

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/Fogelvrei.jpg

 

Sie wollen zwar die traditionell überlieferte Volksmusik für die Nachwelt bewahren, doch sie „spielen“ auch im wahrsten Sinne des Wortes damit, experimentieren und interpretieren Stücke auf ihre eigene Art und Weise.

Die Gruppe Fogelvrei transportiert ihre Liebe zur Musik instrumental. Sie nehmen sich Hackbrett, Gitarre, Ziach, Kontrabass, Okarina, usw. … zur Hand und holen heimatlich-moderne  Klänge heraus.

Wer zum Fogelvrei - Konzert kommt, kann sich auf einen  Abend in einer gemütlichen Atmosphäre, mit handgemachter Livemusik und viel Humor freuen.

Das Trio bestehend aus: Helena Osterholzer, Julia Werndl und Klaus Madl am 01. Sept. auf der Konzertbühne im Bahnhof.

Beginn 19.30 Uhr 

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***

Passauer SAUDIANDLN - Das Beste aus 35 Jahren

2016-09-08

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_2/Passauer Saudiandln.jpg

 

Barbara Dorsch und Gerlinde Feicht sind bekannt als die „Passauer Saudiandln“. Seit mehr als 35 Jahren sind die beiden auf bayerischen Kleinkunstbühnen als urwitziges Duo unterwegs.  Begonnen hat alles ein wenig politisch mit Auftritten bei Protestkundgebungen gegen die atomare Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf. Zunächst verbanden die beiden das künstlerische Engagement mit politisch-moralischen Ansprüchen. Nach Abstechern in die literarische Welt von Brecht, Wedekind und Tucholsky kam 1990 das Debüt am Münchner „TamS“ bei Annette Spola mit Volker Prechtel. Mittlerweile pflegen Barbara Dorsch und Gerlinde Feicht als „Passauer Saudiandln“ Erinnerungen an altes mundartliches Liedgut. Diese Idee hat bereits in zwei CDs gefruchtet, die mit der ganzen Wucht eines in allen Farben schillernden Dialekts aufwarten. Die künstlerischen Pfade der beiden liefen nur ganz selten auseinander, so gehören sie seit sechs Jahren als fester Bestandteil des traditionellen Starkbieranstiches der Innstadtbrauerei der Gruppe „Treibgut“ an.Im Jahr 2007 erhielten die Passauer Saudiandln den Musikpreis der Stiftung Europäisches Haus.

Beginn 19.30 Uhr 

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***