Veranstaltungsdetails 28.11.2019

TREEO

28.11.2019

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/TREEO.jpg

 

Drei Musiker, die sich schon so lange kennen, und der Wunsch, endlich einmal gemeinsam mit einem eigenen Projekt auf der Bühne zu stehen. Einem Projekt, das sich ganz und gar einem einzelnen Künstler oder einer Band widmet. Doch welcher Sänger oder welche Band hat Hits für einen ganzen Abend und nimmt das Publikum auf eine spannende musikalische Reise mit, bei der mit jedem Lied Kapitel aus dem eigenen Leben aufgeschlagen, Erinnerungen und Emotionen geweckt werden? Es gibt einige Künstler – wenn auch nicht so viele. Spontan fielen uns ein: die Beatles, Abba, Sting, Elton John. Doch der erste, der uns in den Sinn kam, schlägt sie dann alle – um Längen. 750 Millionen verkaufte Alben, das meistverkaufte Album der Welt, die meisten Nummer-eins-Hits weltweit, das meistverkaufte Musikvideo (VHS) und die meisten Zuschauer bei einem Video und noch viele, viele Rekorde mehr. 

Das Programm Jaxxon3 Als wir uns das erste Mal im Übungsraum trafen, wussten wir nicht, ob wir der Aufgabe gewachsen sein würden. Volle Band Arrangements, rhythmische, harmonische und gesangliche Herausforderungen mit mehrstimmigen Chören. Wie sollten wir das mit zwei Gitarren und einer Sängerin schaffen ... ?  Schnell wurde klar, nachspielen geht gar nicht – aber das wollten wir ja auch nicht. Selbst arrangieren, Parts filtern und für die Gitarren adaptieren, abwechselnd und ergänzend – das war die Challenge. Und warum nicht für die Vocals die Hilfe der modernen Technik annehmen und in unser Konzept integrieren – allerdings ohne vorgefertigte Loops oder Playbacks – alles soll live auf der Bühne geschehen, in Realtime. Nach der ersten Probe war klar, es ist eine große Herausforderung, aber auch ein irrer Spaß, der sofort Emotionen und Lust auf mehr in jedem von uns weckte! Inzwischen hat das Programm einen Namen Jaxxon3 und ist auf 15 Titel angewachsen, alle mit individuellen Arrangements und eigenem Sound. Und alle transportieren das Gefühl der Originale, unsere Lust am Spielen – und sie schicken den Zuschauer auf die musikalische Reise. 

 

Enrico Coromines Gitarre, Michael Vochezer Gitarre, Petra Scheeser Gesang  

Konzertbeginn: 19.30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei - Um eine Spende wird gebeten

***Bitte nutzen Sie ab sofort die Parkmöglichkeit am Busbahnhof aufgrund angeordneter parkberuhigter Zone der Stadt Simbach neben dem Bahnhofsgebäude (Lok)***