Die nächsten Veranstaltungen

Bigger Bang

20.06.2024

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Bigger Bang.jpg

Bigger Bang  -  Deutschsprachige Hits aus den 50ern bis heute

Bigger Bang verbreiten wieder Stimmung mit deutschsprachigen Hits aus vier Jahrzehnten. Egal ob Schlager, Austro-Pop oder neues deutsches Liedgut, Florian Krenner und Woife Berger überzeugen mit Tasten und Stimme.

Sie sind keine Unbekannten auf der La Musica-Bühne und empfinden das Gastspiel als "Heimkommen".

19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei

Um eine Spende wird gebeten

Plaschke Zweckinger - die Mundart-Band am Bahnhof

27.06.2024

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Zweckinger.jpg

Seit vielen Jahren ist die Mundart-Band ZWECKINGER aus dem Münchner Raum nun schon auf Bayerns Bühnen unterwegs. Weitab vom Klischee der typischen Bayern-Rock-Band mixen sie Rock‘n‘Roll mit entspanntem Folk und veredeln ihren Sound mit ausgefuchsten Gitarren-und Geigenarrangements. Einzige Konstante im Stilmix ist, dass alles - ob rotzfrech oder nachdenklich, ob rockig oder balladenhaft - auf Bairisch gesungen wird. Als heitere Alltagsbeobachter präsentieren sie eine Show aus Musik und Witz der besonderen Art und sorgen mit ihrer Spielfreude für eine kleine Auszeit im täglichen Tempodrom des Lebens. Obwohl sich ZWECKINGER in erster Linie als Live-Band verstehen, können sie auf mittlerweile sechs CDs verweisen. Das letzte Album mit dem verräterischen Namen “Komisch” ist im Juli 2022 erschienen. Es wurde in der aktuellen Besetzung eingespielt.

19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei

Um eine Spende wird gebeten

Koa PANik Band 2.0

04.07.2024

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Koa Panik.jpg

Pop/Country/Folk/Austropop aus den 70er 80er und 90er Jahren

Nach zehn schönen Bandjahren mit vorwiegend eigenen Liedern, sind wir seit 2023 als “Koa PANik Band 2.0” unterwegs. Wir haben Cover-Songs der letzten Jahrzehnte ausgegraben, die vor allem aus den 70er 80er und 90er Jahren stammen. Von Dylan und den Beatles bis hin zu STS, ABBA und Oasis haben wir alles dabei. Das Repertoire der Musiker, die aus dem Raum Rottal-Inn/Oberösterreich stammen, umfasst Pop-Balladen genauso wie mitreißende Tanz-Nummern. Natürlich bleiben die selbstgeschriebenen Songs nicht ganz zuhause. Im Stil des Bayrischen-Akustik-Pops gibt’s im Programm auch ab und zu ein Lied von uns: Mit Texten mitten aus dem Leben, die zum Nachdenken einladen. Ein bunter Musikabend zum Zuhören, aber auch zum Mitsingen der vielen bekannten Hits, die Erinnerungen an die vergangenen Jahrzehnte wach werden lassen.

 

Christiane Veith  Gesang, Gitarre

Rupert Veith  Gitarre, Klarinette, Geige, Saxophon, Gesang

Manfred Märkert  Piano, Akkordeon

Martin Allertseder  Percussion/Schlagzeug

Helmut Gaiseder  Bass

19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei

Um eine Spende wird gebeten

Klavier und Gesang „von allem etwas….“ Solo-Konzertabend mit Steffen Räder

11.07.2024

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/team_3/Foto Klavier.jpeg

Ein Repertoire an Hits aus der Rock- und Popszene der letzten sechzig Jahren kommen beim Solo-Konzert mit Steffen Räder am Flügel und im Gesang zum Vortrag. Es finden sich viele Klassiker von Billy Joel, Stevie Wonder, Beatles aber auch von Whitney Houston, Gloria Gaynor oder Bonnie Tyler im Programm. Alle Lieder sind von Steffen Räder arrangiert und gekonnt in seinem eigenen Stil bearbeitet. Die Arrangements konzentrieren sich auf das Wesentliche, so bleibt nur: ein Mann …. und ein Klavier!!

19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei

Um eine Spende wird gebeten

Schulabschlußkonzert

18.07.2024

tl_files/lamusicaonline/redakteure/neuigkeiten/Salamusicale+.jpg

Eine musikalische Reise mit Ercole Caputo, dem Leiter des Freien Musikzentrum, und seinem Lehrerkollegiumvon klassischer Musik über lateinamerikanischen Rhythmen bis Blues und Jazz. Der Erlös des Abends geht zu Gunsten des Vereins für Instrumental- und Vokalunterricht Simbach/Inn e.V., demUnterstützer der Live-Konzerte am Bahnhof.

Beginn 19:30 Uhr

Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei

Um eine Spende wird gebeten